Spezialtiefbau

Als Spezialtiefbau werden Verfahren und Methoden bezeichnet, mit denen die mechanischen Eigenschaften des Baugrunds verbessert, Gebäudelasten auf tief liegende Tradfähige Bodenschichten übertragenund Gründungen unter Grundwasser hergestellt werden.

Bohrpfähle / Bohrpfählwände


 

Bohrpfähle werden zur Tiefgründung oder als Baugrubensicherung (Bohr-
pfahlwand) eingesetzt. Bohrpfähle stellen wir mit oder ohne Verrohrung her, indem wir den gebohrten Hohl-
raum mit Beton bzw. Stahlbeton ver-
füllen. Wir setzen den geräuscharmen
und erschütterungsfreien Bohrpfahl ein, wo hohe Bauwerkslasten abzu-
tragen sind und andere Systeme nicht infrage kommen.

Berliner Verbau bzw. Trägerbohlwand

Eine Trägerbohlwand ist ein Baugrubenverbau, der das Nachrutschen von Erdreich in eine Baugrube verhindert.

Die Trägerbohlwand gibt es in verschiedenen Ausführungsvarianten, die sich in der konstruktiven Ausbildung, beim verwendeten Material und bei der Art des Einbaus unterscheiden. Am bekanntesten ist der sogenannte Berlinder Verbau. Der Name leitet sich vom erstmaligen Einsatz in den 1930er Jahren beim Bau der Berliner U-bahn ab. Häufig wird der Ausdruck Berliner Verbau als Synonym für ' Trägerbohlwand' verwendet.

 

Bohlwand.png

Hier finden Sie uns:

Gewerbepark

Zehn Jeuch 1

77871 Renchen

 

Tel.  07843 99 38 10

Fax. 07843 99 38 16

 

rino_abbruch@t-online.de

Bürozeiten

Mo. - Fr.

8:00 Uhr-18:00 Uhr

News

Transport

Seit einigen Wochen haben wir unsere Firma um eine weitere Spate erweitert und führen Spezialtiefbau aus, somit bleibt alles in einer Hand.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rino Bau- und Transport GmbH

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.